Home zurück zur Sortenübersicht
zurück zu Tomaten Abraham Lincoln - Burkanlapu

Tomaten C - E

Cannonball - Evergreen


Cannonball

Cannonball

Seltene Sorte. Kleine, kompakte und kräftige Pflanzen, Früchte plattrund und leicht gekerbt, 2007 etwas mehlig.


Carnica

Carnica

Indeterminierter San Marzano Typ, ähnlich Himmelsstürmer, Pflanzen können sehr hoch werden. Früchte lang mit ausgeprägter Spitze, 2-kammerig. Geschmack kräftig, süss, wesentlich besser als viele ähnliche Marzano Tomaten. Von C. Schank, die Sorte wurde von ihr aufgrund der fleissigen Produktion nach der Bienenart benannt.


Carotina

Carotina

Eine Tomate mit sehr schöner und aussergewöhnlicher, karotten-oranger Farbe von der Ferme de St. Marthe. Pflanze eher klein mit mässigem Ertrag, aber wenig Krautfäule. Erste Früchte haben manchmal wenig Geschmack, spätere schmecken dagegen sehr gut.


Casanova

Casanova

Rarität aus ex Jugoslawien, leuchtend rot, fest, ertragreich, Geschmack erinnert an alte Sorten, gut.


Caspar

Caspar

Roter San Marzano-Typ, mittelgrosse Pflanzen. Im nassen Sommer 2007 zuerst Blütenendfäule, danach Braunfäule an den ersten Früchten. Nachdem diese entfernt wurden, war die Pflanze erstaunlich robust und die weiteren Früchte gesund. Geschmack der ersten Früchte mässig, dies ist jedoch bei vielen Sorten so.


Cherokee, Chocolate

Cherokee, Chocolate

Braune Variante der Cherokee. Nachdem der erste Anbau nicht sehr erfolgreich war, brachte sie beim zweiten Versuch reichlich Ertrag und schöne dunkle Früchte. Das Regenjahr 2014 sorgte leider für etwas sauren Geschmack.


Cherokee, Golden

Cherokee, Golden

Die Golden Cherokee wurde aus der Sorte Purple Cherokee gezüchtet und sollte der Beschreibung nach rot-gelb geflammt sein. Früchte und auch Querschnitt sind jedoch dunkler und erinnern deutlich an Purple Cherokee. Bildet sehr grosse Pflanzen, Ertrag mässig aber guter Geschmack.


Cherokee, Purple

Cherokee, Purple

Sorte aus Tennessee, ursprünglich von den Cherokee Indianern. Grosse, manchmal leicht gerippte, dunkel purpurrote Tomate mit leichter Grünkragenbildung. Sehr schönes, dunkles Fruchtfleisch. 2006 relativ resistent gegen Braunfäule. Ausgezeichneter Geschmack mit ausgewogenem Säureverhältnis.


Ciliegia

Ciliegia

Ciliegia ist eine italienische Kirschensorte, nach ihr ist diese Cherry-Sorte benannt. Dunkelrote, relativ grosse Früchte an langen Trauben, angenehm süss und Haut nicht allzu dick. Robust und ertragreich, eine wirklich schöne Sorte.


Coeur de Boeuf, Australian Oxheart

Coeur de Boeuf, Australian Oxheart

Ochsenherztomate aus Australien. Auffallendstes Merkmal im Erstanbau war die erste Reifefärbung von grün nach grün-rosa gestreift. Voll ausgereifte Früchte sind rosa und herzförmig. Recht ertragreich und resistent, mittelfrüh, feine Haut.


Coeur de Boeuf, Black Oxheart

Coeur de Boeuf, Black Oxheart

Feine lila-schwarze Ochsenherztomate, geschmacklich noch besser als Brad's Black Heart. Musste im Regensommer 2012 mangels Platz leider im Freiland stehen, brachte aber trotz schlechtem Standort Anfangs August die ersten gesunden Früchte.


Coeur de Boeuf, Brads Black Heart

Coeur de Boeuf, Brad's Black Heart

Schwarze Ochsenherztomate. Die erste Ochsenherztomate mit dieser Farbe wurde von Brad Gates (Wild Boar Farms, CA) in einer benachbarten Farm unter tausenden von Black Krim Pflanzen entdeckt. Leichte Grünkragenbildung, aber Geschmack sehr gut.


Cuore di Bue

Cuore di Bue

Eine kleine, feine Ochsenherz Tomate. Die Frucht hat kaum Kerne und eine dünne, wachsartige Haut. Farbe leicht lila, Sorte neigt leider zu Gelbkragenbildung. Ertrag mässig, jedoch guter Geschmack.


Coeur de Boeuf Geant

Coeur de Boeuf Geant

Riesenochsenherz, grosse, beutelförmige Ochsenherz Tomate (nicht herzförmig!), Kragen stark gekerbt, fleischige Tomate mit feiner Haut.


Coeur de Boeuf Orange

Coeur de Boeuf Orange

Oranges Ochsenherz, selbst im Jh. Sommer 2003 spät, hervorragendem Geschmack, aber Sorte ist leider nicht stabil und sehr empfindlich. Nachzucht ergab teilweise rosa Früchte.


Coeur de Boeuf Orange Russian

Coeur de Boeuf Orange Russian

Zweifarbiges Ochsenherz, rot und gelb. Mitte August 2008 ca. 3 cm grosse Früchte, dies trotz bestem Standort. Alle übrigen Sorten am selben Standort tragen längst reife Früchte. Mitte Oktober haben die Früchte ihre normale Grösse erreicht und sind immer noch grün. Dir Pflanze im Folientunnel trug überhaupt keine Früchte. Anfang November sind sie reif, aber zweifarbig???


Coeur de Boeuf, Pink Oxheart

Coeur de Boeuf, Pink Oxheart

Hell- bis dunkelrosa Ochsenherztomate aus USA. Wie viele Ochsenherztomaten relativ empfindlich, wenig Ertrag und spät bis sehr spät reif. Geschmacklich bisher nicht überzeugend, aber da gab's schon Überraschungen. Nochmal anbauen.


Coeur de Boeuf, White Oxheart

Coeur de Boeuf, White Oxheart

Auch das Weisse Ochsenherz wird bei Vollreife gelb, bleibt jedoch deutlich heller als das Gelbe Ochsenherz. Sehr schöne, helle Fleischtomate mit grossen, leicht gekerbten Früchten. Geschmack war 2006 etwas fade (verregneter, kalter August?). Laub auffallend fein.


Coeur de Boeuf, Yellow Oxheart

Coeur de Boeuf, Yellow Oxheart

Sehr gute, feine und süsse, gelbe Ochsenherz Tomate von Eden Seeds. Früchte herzförmig, ca. 7 cm, Spitze teilweise rosa gefärbt. Feingliederige, determinierte Pflanzen.


Coeur de Boeuf Yvonne

Coeur de Boeuf Yvonne

Die ersten Setzlinge dieser Sorte erhielt ich von einer alten Bäuerin namens Yvonne. Sie hatte die Samen ihrerseits von einer Bekannten erhalten, und da niemand mehr wusste, woher das Ursprungs Saatgut stammte, benannte ich die Sorte nach ihr. Mittelgrosse bis grosse Ochsenherz Tomate mit feiner Haut, wenigen Kernen und gutem Geschmack. Die Pflanzen sind resistent, sehr wüchsig und reich tragend, mit riesigen Blütenständen.


Copia

Copia

Grosse, sehr schöne gelb-rote Tomate mit leichter Kerbung. Grüne Früchte stark gemustert. Eine Neuentwicklung aus USA für den professionellen Anbau.


Corbarino & Grappoli Corbarino

Bekannt aus der Reportage "Die Suche nach dem guten Geschmack". Die beiden Corbarinos haben eine unterschiedliche Herkunft. Im Vergleichsanbau 2010 waren zunächst alle Setzlinge der Grappoli Corbarino doppelt so hoch wie diejenigen der Corbarino. Im Verlauf des Sommers, etwa ab Juli, glich sich der Unterschied nach und nach aus. Grappoli Corbarino reifte gut 14 Tage früher als Corbarino, ansonsten waren keinerlei Unterschiede zu erkennen, weder bezüglich Farbe, Geschmack oder Konsistenz. Beide bilden auch sowohl eher rundliche als auch längliche Früchte aus.


Corbarino

Corbarino

Die Sorte stammt ursprünglich aus der Gegend von Salerno und wird - wohl auf Grund ihres guten Geschmacks und der festen Konsistenz zunehmend industriell verwertet. Kaum grösser als eine Cherrytomate, ertragreich, guter Geschmack, aber dicke, zähe Haut.


Corbarino Grappoli

Corbarino, Grappoli-

Im Vergleichsanbau zunächst durchwegs grössere Pflanzen und frühere Ernte, ansonsten kein Unterschied zur Corbarino feststellbar.


 

Costa Rica

Die Sorte wurde 1953 in Costa Rica gesammelt und an das USDA gegeben (United States Department of Agriculture PI205481) Runde rote, golfballgrosse Tomate. Erstanbau geplant.


Cream Sausage

Cream Sausage

Längliche Tomate ähnlich Banana Legs und Green Sausage aber Farbe creme-weiss. 2010 eher mager, kaum Ertrag, Geschmack jedoch ausgezeichnet! 2011 auch Ertrag etwas höher.


Curly Kaley

Curly Kaley

Sorte mit stark gekrausten, blasigen, kohlähnlichen Blättern, dunkelgrün und glänzend. Bereits kleine Setzlinge zeigen diese aussergewöhnliche Blattform. Determinierter Wuchs, spät, 2013 Ende Juli erste Blüten, reife Früchte Ende August. Pflanze ca. 50 cm hoch.


Dancing with Smurfs

Dancing with Smurfs

Eine weitere "blaue" Tomate mit dem Pflanzenfarbstoff Anthocyan, eine Züchtung von Tom Wagner, USA. Bei dieser Sorte sind auch Stengel, Seitentriebe und teilweise die Blätter blau gefärbt. Mit zunehmender Reife färben sich die Früchte rot, lila überhaucht, die Sorte ist noch nicht ganz stabil. 2013 erste reife Früchte Ende Juli. Undeutliche Kammerstruktur, 2-kammerig. Gehaltvoll und süss, etwas dicke Haut aber deutlich besser als die "Vorgänger" OSU Blue und Blueberry. Siehe auch Blueberry und Indigo Rose.


Cherry Datterino

Datterino

Sorte aus Sizilien, die im Handel als Cherry am Zweig verkauft wird. Längliche, feste rote Cherrytomate, die kaum Kerne enthält. Süss, guter Geschmack aber dicke Haut. Ähnlich Ramati, aber einiges früher reif.


Cherry De Berao

De Berao Cherry

Diese Sorte stammt wurde mir von einer Seedsaver Organisation als De Berao abgegeben (daher der Name), entweder eine Verwechslung oder eine Verkreuzung. Da sie sehr resistent ist und gut schmeckt, habe ich sie weiter gezogen. Ergab auch in der dritten Generation dieselben hochwachsenden Pflanzen und 2-kammerige Früchte mit sehr ausgeprägtem, kräftig herbem Geschmack, leicht säuerlich.


De Berao Gelb

De Berao Gelb

Die gelbe Variante der "Baumtomate" De Berao.


De Berao Rot

De Berao Rot

Auch Baumtomate de Berao. Hochwachsende Pflanze mit ovalen, hochrunden, 2-kammerigen roten Früchten. Relativ resistent gegen Krautfäule.


De Berao Schwarz

De Berao Schwarz

Dunkle Variante der De Berao, Früchte etwas kleiner als De Berao rot, aber geschmacklich besser. Die Pflanze scheint auch etwas resistenter gegen Krautfäule zu sein als die rote und die gelbe De Berao.


De Pinto

De Pinto

Italienische Sorte mit leicht "eckigen" Früchten, ertragreich über einen langen Zeitraum. Konsistenz relativ fest, Geschmack nicht schlecht, aber 2010 dicke, zähe Haut.


Deutscher Fleiss

Deutscher Fleiss

Ältere, ehemals deutsche Sorte die von Eden Seeds in Australien verkauft wird. Kartoffelblätterige Pflanzen mit 3-4 cm grossen Früchten, für kühles Klima. Hervorragender Geschmack, selbst an schlechtem Standort im kühlen Regensommer 2012.


Don Quichotte

Don Quichotte

Grosse gelbe, paprikaförmige "hohle" Tomate aus Russland, ähnlich Yellow Stuffer. Reift spät und war 2006 recht ertragreich. Geschmack süss und fruchtig aber nicht allzu stark.


Double Rich

Double Rich

Angeblich sehr grosse Tomate bis 500g mit sehr hohem Vitamin C Gehalt. Gab 2002 allerdings nur kleine Früchte mit mässigem Geschmack, 2008 normal grosse Früchte von ca. 100g, spät, Geschmack nichts Aussergewöhnliches.


Cherry Dr. Carolyn / Galina

Dr. Carolyn / Galina

Eine runde, gelbe Cherry von Tomato Growers, die aus einer uneinheitlichen Sorte (Galina) aufgrund ihres Geschmacks selektiert wurde. Sorte trennte sich 2004 in eine mittelgrosse gelbe (= Galina?) und eine grössere elfenbeinfarbene Variante auf (= Dr. Carolyn?) siehe Fotos Mitte. Die Sorte Galina trägt unterschiedlich gefärbte Früchte an derselben Pflanze.


Dunkelviolette aus Indien

Dunkelviolette aus Indien

Sehr schöne grosse, dunkelrote Tomate mit deutlich gestreifter Spitze und wenigen, grünlichen Kernen. Stammt ursprünglich aus Indien, ist evtl. identisch zu Black Krim. Geschmack der ersten Früchte nicht sehr ausgeprägt, spätere Früchte viel besser.


Dwarf Yellow Wax

Dwarf Yellow Wax

Gelb-grün gestreifte Tomate die im ersten Anbau 2013 sehr unterschiedliche Früchte trug, von rund bis stark gekerbt, auch stark verwachsene Früchte kamen vor. Ein "Dwarf" (Zwerg) war es nicht, und auch von Wax war nicht viel zu sehen. Geschmacklich jedoch sehr gut, saftig und süss.


Early Wonder

Early Wonder

Sorte mit rosafarbenen Früchten, meist rund und 3- bis 4-kammerig, grössere Exemplare leicht gekerbt und mehrkammerig. Erste Früchte 2010 eher spät (das war in diesem Jahr allgemein so) und etwas mehlig, spätere deutlich besser.


 

Edith Bernhard Kreuzung siehe Gelbe mit braunen Streifen


Ei von Phuket

Ei von Phuket, Pink Plum

Eine Spezialität mit Porzellan-Haut und einer sehr interessanten Färbung, die von weiss über gelblich nach rosa wechselt. Kleine feste, ovale Früchte, mild-aromatisch, ganz leicht mehlig, mit mitteldicker Haut. Pflanze sehr resistent gegen Krankheiten.


Elbe

Elbe

Diese alte deutsche Sorte ist seit 1889 bekannt und nach dem Fluss Elbe benannt. Grosse, dunkelgelbe bis orange, manchmal stark gekerbte Früchte mit verwachsener Narbe. Uneinheitliche Form. Geschmack mild, süss. Dicke, grosse Blüten.


Elberta Girl

Elberta Girl

Eine sehr hübsche Kuriosität, die ganze Pflanze inkl. Blüten und Früchten ist silbergrau behaart. Früchte sollen angeblich gestreift sein, sind jedoch rein rot. Dicke Haut, aber sehr süss und feste Konsistenz, kurz blanchiert und geschält ein Genuss, hervorragend!


Elsa

Elsa

Frühe Fleischtomate aus Tante Elsa's Garten mit gutem, fruchtigen Geschmack. Determinierte, kräftige Pflanzen mit gutem Ertrag. Unregelmässige, leicht gekerbte Form, manchmal Risse.


Elsässer Riesentomate

Elsässer Riesentomate

Eine grosse Fleischtomate aus dem Elsass, die in den 80-er Jahren an die Eidgenössische Forschungsanstalt Wädenswil abgegeben wurde. Grosse, teilweise stärker gekerbte Fleischtomate mit auffallend grossen Blüten.


Emerald Evergreen

Emerald Evergreen

Grosse, manchmal sehr grosse und stark gekerbte Früchte von grüner Farbe, werden bei Vollreife gelb-orange-grün gestreift. Mehrkammerige Fleischtomate mit verwachsener Narbe und Verkorkungen. Früchte weich und saftig, manchmal leicht mehlig, Geschmack fruchtig. Pflanzen mittelgross, guter Ertrag.


Evergreen

Evergreen

Eventuell identisch mit Emerald Evergreen aber andere Herkunft und geschmacklich viel besser. Aromatisch und saftig, Farbe grün-gelblich-braun (Originalangabe: Orange) und leicht gewöhnungsbedürftig. Oft stark gekerbte, mittelgrosse Fleischtomate.


Evans Purple Pear

Evans Purple Pear

Grössere, birnenförmige lila Tomate, kartoffelblätterig. Früchte unterschiedlich geformt, teilweise stärker gekerbt, ähnlich Japonskij Trüffel. Mittelfrüh, sehr gutes Aroma.


weiter zu Tomaten Feuerwerk - Gulliver
Home zurück zur Sortenübersicht