Home zurück zur Sortenübersicht
zurück zu Tomaten Feuerwerk - Gulliver

Tomaten H - K

Hardy Tom - KY 1


Hardy Tom

Hardy Tom

Eine der wenigen determinierten Cherry Sorten, Pflanzen werden nur etwa 1 m hoch. Mittelfrüh, Ernte bis zu den ersten Frösten. Pflanze relativ resistent gegen Krankheiten. Sorte aus Australien.


Harzfeuer

Harzfeuer, Harzglut

Sehr frühe, innen glutrote, meist 2-kammerige Tomate, mittelgross, rund. Sie ist manchmal noch im Handel erhältlich. Nachzucht spaltet in normalblätterige Pflanzen mit kleineren Früchten und kartoffelblätterige Pflanzen mit grösseren Früchten auf. Hybride, aber alte Handelssorte.


Cherry Heidi

Heidi, Cherry Heidi

Sehr grosse, rote Cocktailtomate mit sehr gutem, süssem Geschmack. Evtl. identisch zu "Mexikanischer Honig"


Helarios, Blaue

Helarios, Blaue

Grosse, lila Fleischtomaten mit charakteristischer Narbe. Gelbkragen, Pflanzen relativ empfindlich. Die Sorte kommt ursprünglich aus Spanien. Es gibt auch eine Grüne Helarios.


Hellfrucht

Hellfrucht

Rote, runde, mittelgrosse Frucht, 2-kammerig, eher spät und beinahe alle Früchte gleichzeitig reif. Relativ dicke Haut aber sehr selten Sprünge oder Risse.


Hembacher Scharlachapfel

Hembacher Scharlachapfel & Gelber Apfel

Wie der Name andeutet, sollte die Sorte eigentlich rote Früchte tragen, es wurden jedoch auch gelbe Früchte und sogar verschiedenfarbige Früchte an derselben Pflanze beobachtet. 2004 ergab das Originalsaatgut von Irina (Irina's Tomaten) eine Pflanze mit gelben Früchten. 2007, im Vergleichsanbau, wurden die Früchte aus dem Originalsaatgut diesmal rot, die Nachzucht der gelben Variante war wiederum gelb. Auf Nachfrage wurde mir von Irina berichtet, dass Gerhard Bohl, aus dessen Archiv die Sorte ursprünglich stammt, dieses Farbspiel ebenfalls beobachtet, und die gelbe Variante "Gelber Hembacher Apfel" genannt hat.


Hembacher Scharlachapfel

Hembacher Scharlachapfel

Die "Originalform". Ertragreiche deutsche Sorte mit glänzend scharlachroten Früchten. Fruchtstände vielfach verzweigt, Früchte flachrund gerippt, kleinere Früchte nur Kragen gerippt. Geschmack leicht säuerlich, dicke Haut.


Hembacher Gelber Apfel

Hembacher Gelber Apfel

bzw. Gelber Hembacher Apfel, die gelbe Variante, die sporadisch aus der Originalform entstehen kann. Früchte und Fruchtstände sehr ähnlich, Früchte meist etwas weniger gekerbt, aber ebenfalls dicke Haut. Geschmack deutlich süsser als beim Scharlachapfel.


Hillbilly

Hillbilly

Grosse, sehr schöne, mehrfarbige Tomate ähnlich Big Rainbow, Gestreifte aus D, Marvel Striped etc. Ursprünglich aus den Bergen West Virginias, USA. Sehr schöne Färbung, auch geschmacklich gut, bisher aber nur kümmerliche Pflanzen und wenig ertragreich. Neuer Versuch mit Saatgut aus einer völlig anderen Quelle.


Himmelsstürmer

Himmelsstürmer

Eine Kreuzung zwischen De Berao und San Marzano von G. Klose. Pflanze wird mit reichlich Dünger bis 5 m hoch und soll ziemlich resistent sein, kriegte aber trotzdem Krautfäule. Abgebildet sind die ovalen Früchte aus dem Originalsaatgut Klose, im Internet verbreitet werden jedoch unter diesem Namen auch dünnere, längere Früchte mit Spitze und andere Fantasieformen.


Hoffmanns Rentita

Hoffmanns Rentita

Eine alte Sorte aus der Samenzucht von Hans Hoffmann. Determinierte kleine Pflanze, 50-60 cm hoch, mit breiten Blättern, gut für Topfkultur geeignet. Mittelgrosse, leicht gerippte rote Früchte, 3- bis 4-kammerig.


Cherry Howard

Howard Cherry Howard

Diese Sorte wurde mir von einer Seedsaver Organisation als Howard German Tomato abgegeben (daher der Name), eine Verwechslung. Entstanden ist eine dunkel rosafarbene Cherrytomate mit auffallend langen, einfach gegabelten Fruchtständen mit kräftigem süssem Geschmack. Blätter kaum gekerbt, grosse Pflanzen.


Howard German Tomato

Howard German Tomato

Via PSR aus Landis Valley Museum, USA erhalten. Pasta Sorte, Früchte etwas grösser als Andenhorn, gerade, mit leichter Spitze und sehr unterschiedlich gross. Querschnitt manchmal ähnlich Fleischtomaten, innen Fruchtkern, aussen bis 5 Kernkammern. Spät. Blüten lang, fein. Hohe offene Pflanzen, robust.


Hungarian

Hungarian

Ziemlich hässliche Früchte mit absolut super Geschmack! Süsseste Tomate im Anbau 2004. Früchte dunkelrosa, plattrund, mit sehr unregelmässige Formen, stark verwachsene Narben, teilweise Gelbkragen. Von beinahe glatten bis extrem gekerbte Formen kommt alles vor. Pflanzen bilden auffallend dicke Blüten. Ursprünglich aus Ungarn.


Ildi

Ildi

Gelbe, kleinere tropfenförmige Früchte mit leichter Spitze. Guter Geschmack, etwas dicke Haut. Im Handel erhältlich.


Imur Prior Beta

Imur Prior Beta

Gemäss Eden Seeds eine Selektion aus den Hochlandtälern Chiles und Weiterzucht in Norwegen. Schlägt angeblich nach Frost wieder aus. Früheste Tomate, rund, 2- bis 3-kammerig, manchmal leichte Spitze, innere Farbe dunkelrot. Teilweise sehr kleine Früchte, süss.


Indian Mayan

Indian Mayan

Rote ovale Buschtomate mit sehr gutem Geschmack, zum Trocknen geeignet, 2-kammerige Früchte. Kompakte Pflanzen ca. 70 cm, determiniert. Stangen ungeeignet, sollte mehrtriebig aufgebunden werden oder an Rundgitter gezogen werden. Im Herbst kann die ganze Pflanze geerntet und aufgehängt werden. Grüne Früchte reifen nach. Sehr ertragreich.


Indigo Rose

Indigo Rose

Tomate mit dunkelvioletten bis schwarzen Früchten und teilweise bläulichen Blättern, reich tragend. Früchte werden bei Vollreite teilweise rötlich. Der erhöhte Gehalt an Anthocyanen wurde durch Einkreuzung von Wildtomaten erreicht. Im Gegensatz zu anderen blauen Tomaten sollen bei der Indigo Rose Anthocyane auch im Fruchtfleisch vorkommen. Züchtung von Jim Myers, Oregon State University. Siehe auch Blueberry und Dancing with Smurfs.


Cherry Irkutsk

Irkutsk, Cherry Irkutsk

Von Prof. Klapprott. Wird in der Gegend von Irkutsk, Nähe Baikalsee angebaut. Pflanzen determiniert, ca. 70 cm hoch, Früchte 2-kammerig und unterschiedlich gross mit viel Fruchtfleisch. Guter Geschmack.


Isis Candy

Isis Candy

Sehr schöne grosse, zweifarbige rote Cherry, fein gelb geflammt, relativ resistent gegen Krautfäule. Viele der Fruchtstände bilden nach der letzten Frucht einen längeren stengelartigen Austrieb, an dessen Ende ein weiterer Fruchtstand steht.


Isumrudnoje Jabloko

Isumrudnoje Jabloko

"Smaragdapfel", Sorte aus Russland. Immergrün, werden bei Vollreife gelb-orange. Ausgezeichneter Geschmack, wurde 2005 auch von unseren Bilchen entdeckt. Sie finden mit sicherem Instinkt die besten Sorten.


Italian Nipple Tomato

Italian Nipple Tomato

Viele mittelgrosse Früchte mit ausgezogener Spitze an schönen, langen Fruchtständen. Geeignet zum Trocknen, für Pizza und Pasta. Sehr ähnlich wie Spugniello.


Italian Red Pear

Italian Red Pear

Grosse, birnen- oder beutelförmige Pasta Tomate mit dünner Haut, Erstanbau äusserst mässig.


Jaffa

Jaffa

Kleine, San Marzano-ähnliche Tomate mit dunkelroten Früchten. Geschmack recht gut, 2009 allerdings etwas wässerig. Die Sorte wurde aus einer geschenkten Frucht nachgezogen. Aus derselben ersten Frucht entstand die unten beschrieben Sorte "Jaffatropfen".


Jaffatropfen

Jaffatropfen

Kleine orange Tomate, wahrscheinlich durch Kreuzung der oben beschriebenen Sorte "Jaffa" entstanden. Fruchtstände vielfach verzweigt mit bis zu 100 Blüten, Form uneinheitlich, manchmal tropfenförmig, manchmal mit Spitze. Geschmack variiert je nach Jahr von sauer bis süss.


Japanisches Ei

Japanisches Ei

Mittelgrosse eiförmige Tomate mit sehr hübscher Färbung: Am Kelch gelborange zur Spitze hin auslaufend gelb. Früchte zweikammerig, feste Konsistenz aber leicht mehlig. Da sie ihre schöne Farbe behalten sind sie sehr gut zum Trocknen und Einlegen geeignet, z.B. zusammen mit Lecase di Apulia.


Japonskij Trüffel, Trüffeltomaten, Японсикй трюфель

Ein Vergleichsanbau verschiedener russischer "Trüffeltomaten" brachte 2006 geschmacklich einige überraschende Resultate. Trüffeltomaten werden auf Grund ihrer birnen- oder beutelförmigen Früchte so genannt.


Japonskij Trüffel Gold

Japonskij Trüffel soltoj
Японсикй трюфель золотой

Soltoj = gold. Das Originalsaatgut aus Russland brachte eine Pflanze mit gelben und eine mit roten Früchten hervor. Der gelbe, bzw. goldene Trüffel hatte wenig Geschmack und war eher wässerig, der rote dagegen schmeckte sehr gut und süss.


Japonskij Trüffel Irina

Japonskij Trüffel Irina

Früchte etwas grösser und stärker gekerbt als bei den anderen Japonskij, Farbe je nach Bodenart mattrot bis leuchtend rot. Von Irina's Tomaten.


Japonskij Trüffel Orange

Japonskij Trüffel oranzhewyj
Японский трюфель оранжевый

Oranzhewyj = orange. Diese Sorte war nach gleicher Aussaat, Auspflanzung und am selben Standort als einziger Trüffel stark von Blütenendfäule befallen. Erst spätere Früchte waren gesund. Viel festere Konsistenz als die anderen, aber Geschmack mässig.


Japonskij Trüffel Schwarz

Japonskij Trüffel tschjornyj
Японсикй трюфель чёрный

Tschjornyj = schwarz. Eine Pflanze im Freiland brachte infolge Trockenheit nur cherrygrosse, dunkel braunrote Früchte hervor, allerdings mit ausgezeichnetem Geschmack! Die andere Pflanze, im Topf gezogen, trug Früchte in normaler Grösse, ebenfalls dunkel braunrot und ebenfalls von ausgezeichnetem Geschmack!


Jason

Jason, Язон

Sorte aus Russland mit sehr schönen, hell cremefarbenen Früchten. Grosse kräftige Pflanzen mit mehrfach verzweigten Fruchtständen, reichtragend. Die Sorte war 2006 relativ spät, es konnte jedoch über einen langen Zeitraum weg geerntet werden. Sehr helles Fruchtfleisch, Tomaten werden bei Vollreife etwas dunkler, sind aber immer noch deutlich heller als die sogenannten "weissen" Tomaten. Nachzucht ergab wiederum sehr helle Tomaten derselben Form, trotzdem nicht sicher ob Hybride.


Jaune St. Vincent

Jaune St. Vincent

Sehr uneinheitliche Sorte mit flachrunden bis runden Früchten, teilweise glatt, teilweise stark gekerbt, auch die kleineren Exemplare.


Jubilee

Jubilee, Golden Jubilee

All American selections winner 1943. Leuchtend orange Fleischtomate, grössere Früchte gekerbt, kleinere eher rund, feste Konsistenz. Geschmack wie beschrieben nicht allzu stark, aber angenehmes Tomatenaroma.


Kellogg's Breakfast

Kellogg's Breakfast

Wunderschöne, grosse, intensiv leuchtend orange Fleischtomate. Früchte tragen zunächst grüne Streifen die mit zunehmender Reife verschwinden. Kragen leicht gekerbt, Narbe manchmal verwachsen. Ertrag mässig, aber Früchte beinahe kernlos und ausgezeichneter Geschmack! Indeterminierte Pflanzen mit grossen, mehrfach verzweigten Blütenständen.


Ketchup

Ketchup

Früchte birnenförmig oval, deutlich grösser als rote Birnchen. Dicke Haut, Tomate sehr gut zum Trocknen und Einkochen geeignet.


Kirsch Bistro

Kirsch Bistro

Eine sehr grosse Cherry Tomate aus der ehemaligen DDR mit Früchten bis 4 cm. Pflanzen indeterminiert, gross, Sorte ertragreich und robust. Früchte manchmal etwas mehlig.


Kleopatra

Kleopatra

Keimte nicht, im Folgejahr auch nicht, erst im dritten Anlauf, 2010, nach Aussaat des gesamten Saatgutes. Dann entwickelte sich aus der kleinen Zicke allerdings eine Schönheit, reich tragend und auch noch guter Geschmack. Einziges Manko war die dicke Haut, in diesem Jahr allerdings bei vielen Sorten vorhanden.


Knikkertomaatjes

Knikkertomaatjes

Knikker = Murmel. Die Sorte wurde verwildert auf der Insel La Réunion gefunden. Pflanzen werden bis 150 cm gross und sind relativ resistent gegen Krautfäule. Es wird empfohlen, die Früchte orangerot zu ernten und nicht ganz ausreifen zu lassen. Orange Früchte schmecken fruchtig und leicht sauer, die ausgereiften Früchte sind süss und haben einen etwas herben, aber sehr guten Geschmack.


Königin der Frühen

Königin der Frühen

Über 100jährige Landsorte von J. Klapprott. Mittelspäte Sorte (da hat doch schon vor 100 Jahren jemand besch ...). Früchte unterschiedlich gross, 4-6 cm, flachrund. Feine Salattomate.


Kotlas

Kotlas

Alter Name Sprint, eine der allerbesten frühen Sorten, ausgezeichneter Geschmack! Kleine rote Tomate mit angedeuteter Spitze, oft mit dunklen Punkten, 2-kammerig, innen dunkelrot. Sehr früh, kältetolerant. Pflanzen sehr schön, gross, kräftig. Erste reife Früchte in guten Jahren bereits ab Ende Juni. Von Eden Seeds AUS.


Kremser Perle

Kremser Perle

Resistente Sorte mit sehr schönen Fruchtständen. Kleine, rot-orange runde Früchte, wie Perlen an einer Schnur aufgereiht. Alles an der Pflanze ist klein und kompakt, auch die Blätter sind klein und rundlich. Auch geeignet für Töpfe.


Kumato

Kumato®

Einige Samen geschenkt erhalten und lange überlegt, ob ich diese Sorte überhaupt anbauen und hier zeigen soll. Neuentwicklung der Firma Syngenta, die mit Bt-Mais und Paraquat mehrfach für negative Schlagzeilen sorgte. Dunkle, 2-kammerige Tomate mit fester Konsistenz, soll lange haltbar sein, hält auch tatsächlich etwa 4 Wochen durch. Geschmacklich wirklich besser als die meisten Handelstomaten, kommt aber selbst im Regenjahr 2007 nicht an die besten Sorten wie z.B. Oaxacan Jewel heran.


Küsnachter

Küsnachter

PSR hat diese ältere Schweizer Sorte 1998 von der Eidg. Forschungsanstalt Wädenswil erhalten. Früchte plattrund, vielkammerige Fleischtomate, Durchschnittsgewicht ca. 100 g. Ausgewogener Geschmack. Pflanze relativ gross, stark, Früchte meist beinahe alle gleichzeitig reif, ertragreich.


KY 1

KY 1

Buschtomate, klein, ca. 30 cm hoch, braucht nicht entgeizt und aufgebunden werden, sofern die Früchte nicht auf nasser Erde liegen. Breitet sich im Treibhaus auf dem Boden aus. Früchte recht unterschiedlich bezüglich Grösse und Form, ertragreich. (Wurde gemäss Eden Seeds empfohlen in 'Vegetables for the Homegarden', Department for Agriculture, 9th Edition 1973).


weiter zu Tomaten Lagertomate - Nyanyandogo
Home zurück zur Sortenübersicht