Home zurück zur Sortenübersicht
zurück zu Tomaten Hardy Tom - KY 1

Tomaten L - N

Lagertomate - Nyanyandogo


Lagertomate Gelb

Lagertomate Gelb

Nicht sicher, ob Sorte stabil und sortenrein ist, Originalsaat brachte im ersten Anbau rote Früchte. Anbau 2010 ergab eine einzige kleine gelbe Tomate mit ausserordentlich fester Konsistenz und wirklich gutem Geschmack. Anbau nochmals versuchen.

   

Lagertomate Rot

Lagertomate Rot

Diese Sorte lässt sich angeblich bis Februar im Keller lagern, muss dann aber etwa 2 Monate später als üblich ausgesät und ausgepflanzt werden. Mittelgrosse Pflanzen mit vielen, kugelrunden Tomaten die von orange nach rot abreifen. Die Früchte haben eine aussergewöhnlich feste Konsistenz was ihre Lagerfähigkeit sicherlich begünstigt. Überraschend guter, voller Geschmack! Ähnlich Selma.


Lecase di Apulia

Lecase di Apulia

Kleinbleibende Buschtomate mit pflaumenförmigen, dunkelroten Früchten. Meist leicht gekerbt und zweikammerig, ca. 80 g, sehr ertragreich und früh. Diese Sorte wird in Italien für getrocknete Tomaten verwendet (Früchte längs halbieren und mit der Schnittseite nach oben trocknen). Zusammen mit schwarzen Oliven und dem schönen, orangegelben Japanischen Ei in gutes Olivenöl einlegen und bei kaltem Sauwetter den Sommer herbeizaubern ...


Lila Sari

Lila Sari

Lila-bräunliche Fleischtomate mit grünlichen Kernen. Erstanbau 2010 brachte optisch sehr ansprechende, tief dunkelrote Früchte, die jedoch in diesem Sommer geschmacklich nicht überzeugten, säuerlich und leicht mehlig. Bräuchten wärmeres Wetter.


Lime Green Salad

Lime Green Salad

Kleine, attraktive Tomate mit immergrünem Fruchtfleisch. Aussen sind die Früchte lime-grün und reifen nach ocker-orange. Früchte 2- bis 3-kammerig, süss, früh. Sehr gut geeignet für Topfanbau, da die Pflanze klein bleibt.


Limonchiki

Limonchiki

"Zitrönchen". Leuchtend gelbe Tomate mit der Form einer kleinen Zitrone mit leicht ausgezogener Spitze. Früchte zwei- bis dreikammerig mit sehr feiner Haut und gutem, süssem Geschmack. Aus Russland ("Irina's Tomaten").


Lipetskij

Lipetskij

Russische Sorte, "trockene", aber trotzdem fleischige Pastatomate, sehr gut für Saucen und zum Trocknen geeignet.


Litschi-Tomate

Litschi-Tomate

Solanum sisymbriifolium, keine "echte" Tomate, kann aber gleich angebaut werden. Stacheliges, essbares und reich tragendes Nachtschattengewächs mit feinen, süssen Früchten. Pflanzen etwas über 1 m gross, gesamte Pflanze, Blätter und Fruchtkapseln sind bestachelt. Pflege, Ernte und Verarbeitung sind fürchterlich, nur mit dicken Handschuhen möglich. Pflanze sie nur an, weil sie so unvergleichlich süss und gut schmecken. Es scheint, dass teilweise auch ziemlich geschmacksneutrale Chargen im Umlauf sind. Diese hier gehört eindeutig nicht dazu.


Longkeeper

Longkeeper

Runde, pfirsichfarbene Tomate, Früchte können kühl und trocken bis zu drei Monate gelagert werden. Sehr spät reifend, Mitte August immer noch grün, Ende August allmählich erste reife Früchte. Ernte gegen Ende September. Ein anschliessender Lagertest ergab sogar knapp 4 Monate Lagerdauer, ohne dass die feste Konsistenz gross geändert hätte. Die Schnittfotos entstanden nach Mitte Januar. Geschmack war 2012 (Regensommer) allerdings mässig und wurde durch die Lagerung auch nicht besser.


Lutschist Zuürich

Lutschist Zürich

Ein Geschmackserlebnis! Diese Tomate kam mit einer Zürcher Familie nach Australien. Über den Namen herrscht Uneinigkeit, wird auch als Lustig, Lutchis, Lutschig, und Lutchist angegeben. Früchte ca. 5 cm, rund, rot, guter Ertrag. Wird von Eden Seeds seit 1994 angeboten.


Cherry Lylia

Cherry Lylia

Feine Cherry Tomate mit sehr langen, oft 2-fach gegabelten Fruchtständen mit bis zu 20 Früchten. Musterung der unreifen Früchte erinnert an Stachelbeeren. Dünne Haut.


Maiglöckchen

Maiglöckchen

Sehr grosse Cherrysorte, Früchte bis 3 cm hoch mit leichter Spitze, reich tragend. Grüne Früchte hübsch gemustert, dies verliert sich jedoch mit zunehmender Reife.


Malang

Malang

Sorte 2011 aus Indonesien erhalten. Sie brachte im Erstanbau 2012 eine Fülle mittelgrosser, ovaler Früchte, Reife von grün über orange-rosa nach rot. Ertragreich und guter Geschmack, süss und fruchtig.


Malinowskj

Malinowskj

Sorte aus Russland, runde rote mittelgrosse Fleischtomate mit sehr fester Konsistenz und gutem Geschmack. Einzelne spiralige Risse.


Mammoth German Gold

Mammoth German Gold

Aus Landis Valley Museum, USA via PSR erhalten. Spektakulär grosse bis sehr grosse, wunderschöne Früchte mit gelb-rot-orange geflammter Haut und Fleisch. Pro Pflanze wird meist etwa 1 "Mammut" (> 1 kg) und mehrere kleinere Früchte gebildet. Sehr saftig und gehaltvoll.


Manapal

Manapal

War in den 60-ern in Australien eine bekannte Marktsorte und wurde für den Winteranbau unter Glas gezogen (Angaben Eden Seeds). Grössere (150 g), rote, teilweise hochrunde Tomate mit gutem Geschmack. Sehr resistent und sehr spät. Scheint im Freiland besser zu wachsen als unter Folie, ist dann aber noch später reif (Mitte September).


Mandarin

Mandarin

Die süsseste Tomate, die ich je gegessen habe, das war allerdings im Jh. Sommer 2003. Sehr schöne, grosse orange Fleischtomate, Geschmack der ersten Frucht noch nicht sehr stark, aber alle späteren Früchte ausgesprochen gut.


Manitoba

Manitoba

Eine sehr frühe Tomate, die in Kanada für Regionen mit kurzen Vegetationszeiten gezüchtet wurde. Kleinbleibende Buschtomate (ca. 30 cm), sehr gut für Topf geeignet. Früchte klein, rot, meist kugelrund und mehrkammerig, meist guter, kräftiger Geschmack, 2009 jedoch wässerig.


Marianna's Peace

Marianna's Peace

Jahrelang wurde diese Sorte inkl. rührender Geschichte als "köstlichste und teuerste Tomate der Welt" bezeichnet und 6 Samen für $ 24.- gehandelt. Egal, ob eine clevere Geschäftsidee oder nicht: es ist wirklich eine aussergewöhnliche Sorte, ertragreich und mit hervorragendem Geschmack. Sehr grosse (500 g), pinkfarbene, Früchte, meist plattrund, manchmal leicht herzförmig. Grosse Pflanzen, kartoffelblätterig.


Die Marmande Tomaten

Ihren Namen haben sie von der Stadt und Region Marmande bei Bordeaux. Die Marmandes gibt es in verschiedenen Ausprägungen, immer aber sind es eher frühe Sorten, robust und mit vollem Tomatengeschmack. Allen gemeinsam scheint auch der rote Fleischkern zu sein (im Querschnitt zu sehen). Die Fruchtgrössen sind teilweise recht unterschiedlich, kleinere Tomaten sind eher rund, schwach gekerbt mit punktförmiger Narbe, grössere sind stärker gekerbt, haben manchmal unregelmässige Formen und verwachsene Narben. Alle Marmandes sind aber immer vielkammerige Fleischtomaten.


Marmande Ancienne

Marmande Ancienne

Eine Marmande im alten Stil, Früchte alle etwa gleich gross aber sehr unregelmässige Form. Pflanzen relativ klein.


Costoluto di Marmande

Costoluto di Marmande

Fleischtomate, sehr ähnlich der Rouge de Marmande aus Frankreich. Das Saatgut dieser Sorte stammt aus Italien, dem Namen nach scheint die Sorte aber aus Frankreich zu stammen. Auch hier unterschiedliche Ausprägungen, mal rund, mal mehr gekerbt, aber immer gehaltvoll.


Marmande Gardol

Marmande Gardol

Alle Früchte etwa gleich gross und gleiche runde Form. Narbe hier meist punktförmig.


Rouge de Marmande

Rouge de Marmande

Die älteste meiner Marmandes, Erstanbau 1984, eine sehr alte französische Sorte mit sehr gutem Geschmack. Früchte unregelmässig gross, aber immer mit verwachsener Narbe (auch kleinere), Fruchtstände können ebenfalls sehr unterschiedlich sein (einfach oder vielfach verzweigt).


Super-Marmande

Super-Marmande

Diese Marmande wird auch im Handel angeboten. Guter Geschmack, aber dicke Haut.


Marvel Striped

Marvel Striped

Sehr alte Sorte der Zapotec. Saatgut von Terre de Semences entspricht jedoch nicht der Beschreibung und gibt sehr uneinheitliche Früchte. Im ersten Anbau rund, leicht gekerbt, im zweiten eine Pflanze mit runden, eine mit stark gekerbten Früchten. 2014 eher säuerlich.


Matina

Matina

Eine bekannte, sehr frühe kartoffelblätterige Sorte, Früchte immer 2-kammerig. Geschmack variierte bisher von nichtssagend bis ausgezeichnet (2000). In diesem Jahr kräftige, grosse und resistente Pflanzen mit hohen Erträgen und vollroten Früchten ohne Grünkragen etc. Die Überraschung 2000.


Metschta Lübitel'a

Metschta Lübitel'a

Russisch "Amateurs Träume". 2005 angebaut, abgefressen; 2006 erneut angebaut, wegen Ameisen eingegangen. Gut, bin ja auch kein Amateur. 2007 im Folientunnel und gesichert in einem grossen Topf angebaut, diesmal scheint es zu klappen. Grosse rote Fleischtomate, stark gekerbt, verwachsene Narbe mit Verkorkungen, wenige Kerne.


Mexikanischer Honig

Mexikanischer Honig

Sehr süsse, grosse rote Cherrytomate, die auch gut für Freilandanbau geeignet ist. Gute Resistenz, robuste Sorte.


Michael Pollan

Michael Pollan

Die Sorte stammt ursprünglich von der Wild Boar Farm und ist aus einer Mutation des Green Zebra entstanden. Sie wurde vom Züchter Bradley Gates nach einem amerikanischen Schriftsteller benannt. Sehr guter Geschmack, fruchtig und süss! Bei Vollreife zeigen sich Verfärbungen ins rötliche. Im WEB werden Bilder dieser Sorte auch mit birnenförmigen Früchten gezeigt (ohne Spitze), das Originalbild der Wild Boar Farm zeigt die Sorte jedoch mit Spitze. Evtl. unterschiedliche Ausprägungen, Sorte nicht stabil.


Mirabelle

Mirabelle

Leuchtend gelbe Cherry mit vielfach verzweigten Blüten- und Fruchtständen. Früchte mit leichter Spitze, Geschmack säuerlich.


Mirabelle Blanche

Mirabelle Blanche

"Weisse Mirabelle", eine Cherrytomate mit hellgelber, matter Färbung. Fruchtstände einfach verzweigt, Früchte rund, Ernte über einen längeren Zeitraum verteilt.


Moldovan Green

Moldovan Green

Eine weitere immergrüne Sorte mit hervorragendem Geschmack. Wird bei Vollreife aussen ockergelb, bleibt innen grün, hat meist wenige Kerne. Relativ seltene alte Sorte von Moldova.


Moneymaker

Moneymaker

Mittelgrosse, runde rote Tomate mit schwacher Kragenkerbung. Zweikammerig. Guter Ertrag. Geschmack gut, aber dicke Haut.


Montfavet

Montfavet

Im Handel erhältliche französische Sorte, geschmacklich überraschend ansprechend, benannt nach einem Ort in der Nähe von Avignon.


Montserrat

Montserrat

Eine seltsame Sorte von Pro Specie Rara. Früchte immer stark gekerbt und meist plattrund, es können aber auch riesige, "verknubbelte" Früchte > 200g vorkommen. Sehr guter Geschmack, feine Haut. Spät, nicht haltbar.


Mortgage Lifter

Mortgage Lifter

Hypothekentilger, eine alte Sorte der Amish People mit Geschichte (armer Farmer konnte dank dieser Tomatensorte seine Hypothek bezahlen und die Farm retten). Früchte dunkelrosa, plattrund und stark gekerbt. Narbe stark verwachsen, ähnlich Montserrat. Feste Tomate, guter Geschmack. Sehr dicke Blüten und endständiger Blütenstand, Pflanze ist aber indeterminiert.


Moschus Muskat

Moschus Muskat

Eine der Sorten, die bei jedem Anbau 3 Plus für guten Geschmack erhält. Unabhängig von Wetterkapriolen, sie ist einfach immer gut. Typisch ist die orange Färbung der noch nicht ganz reifen Früchte. Kragen leicht gekerbt. Mittelfrüh, wenige Kerne.


Mountain Princess

Mountain Princess

Sehr frühe Heirloom Tomate, die während Generationen in den Bergen von West Virginia kultiviert wurde. Meist rund, manchmal schwach gekerbt, helle, saftige Stellen im Inneren der Frucht (dies sind keine verholzten Weissanteile). Ausserordentlich guter, voller Geschmack. Pflanzen determiniert, Buschtomate.


Mr. Brown

Mr. Brown

Grosse Fleischtomate, sie ist zunächst wirklich braun und wird mit zunehmender Reife etwas röter. Recht ertragreich und dekorativ, geschmacklich 2009 jedoch nicht besonders.


Mr. Stripey

Mr. Stripey

Unter diesem Namen werden verschiedene Sorten angeboten, einige ähnlich Tigerella, einige mit grösseren, gelb-roten Tomaten. Diejenige, die ich erhalten habe, brachte 2007 eine mickerige Pflanze mit gerade mal 2 Früchten hervor. Diese waren allerdings von derart gutem Geschmack, dass die Sorte auf jeden Fall nochmals angebaut wird! Grössere, zweifarbige Fleischtomate, süss, mit feiner Haut.


Mrs. Benson

Mrs. Benson

Familiensorte, die während vielen Jahren in Oswego, Illinois, angebaut wurde. Kartoffelblätterig, Früchte unterschiedlich gross, mehrkammerig, rosa bis rötliche Fleischtomate mit matter Haut, ähnlich den Pfirsichtomaten. Guter Geschmack.


Muchamiel

Muchamiel

"Viel Honig". Wird gemäss PSR in der Region Alicante (Spanien) für die Wintermonate kultiviert und gilt als schlechtwetter-resistente Sorte. Gekerbte, sehr feste Früchte, kaum Säure, leider vielfach hoher Weissanteil und Tendenz zur Grünkragenbildung.


Nower

Nower

Noch eine hässliche Tomate mit ausgezeichnetem Geschmack. Bildet stark gekerbte, riesige Früchte von 250-400 g, rosafarben, dünne Haut, wenige Kerne, sehr fein! Hohe, zierliche Pflanze, relativ feine Blätter, sehr guter Ertrag, recht resistent, manchmal Gelbkragen.


Nyanyandogo

Nyanyandogo

IPK LYC 2269. Traditionelle Landsorte aus Kenia mit roten, tropfenförmigen Früchten. Beginn der Fruchtreife Anfang August. Dicke Haut, Geschmack der ersten Früchte mässig, spätere besser.


weiter zu Tomaten Oaxacan Jewel - Rutgers
Home zurück zur Sortenübersicht